projekte

Das ganze Jahr 2013 in Bleistiftzeichnungen:

die Bleistiftreporter (Kinder von 5 bis 15) zeichneten vom Feuerwerk in der Neujahrsnacht bis zum Sylvesterabend das öffentliche Leben im Weissacher Tal.

Fasching, Ostern, Konfirmation und Schulan-meldung. Fußballspiele und Feste, Baden im Bach im Sommer und die ersten Schneeflocken im Winter.

Eine Zusammenarbeit der [Klammer] mit der Waldbande e.V. aus Korb: Kinder und Jugendliche aus dem Remstal und dem Weissacher Tal konstruierten für die Ausstellung Korber Köpfe 2015 eine große Plastik aus Holz. Zusammengehalten durch Steckverbindungen ohne Leim oder Schrauben.

Zum Tag des Kindes zeigt die Debec Plaza Gallery in Daegu / Südkorea Kinderbilder – jedes Jahr aus einem anderen Land. 2015 kamen die Bilder dazu aus dem Weissacher Tal. Die Kinder der Werktagsateliers waren den ganzen Winter beschäftigt, für diese Einladung Bilder zu malen und zu zeichnen.

Im Sommer 2016 entstand in Zusammenarbeit mit jungen Leuten aus Afghanistan und Syrien im Garten des neuen Jugendtreffs ein Gewölbe aus Dachlatten.

Zum fünften Geburtstag der [Klammer] wurden während des Weihnachtmarkts 2017 im Saal des Bürgerhauses aktuelle Arbeiten der Werktagsateliers gezeigt: Zeichnungen, Malerei, Linoldrucke, Plastiken und Materialexperimente.

Die Klammer, Fabian Baur und Christine Müller GbR


Telephon: 0152 57000 836

Mail: fabian@dieklammer-weissachimtal.de


Verantwortlich für die Inhalte der Seite: Fabian Baur